Google Anzeigen

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen dem Cache, den man in Konfiguration-System einschalten kann und dem Cache-Plugin, das man unter Erweiterungen-Plugins aktivieren kann? Wenn man das Cache-Plugin aktiviert, werden komplette Seiten im Cache-Verzeichnis-Ordner abgelegt. Sieht man daran, dass dann ein "page" Ordner dort angelegt wird. Die dort ablegten php-Dateien enthalten komplett fertige Seiten, die so ausgeliefert werden.

Der "normale" Cache hingegen speichert keine kompletten Seiten, sondern die Zustände von bereits abgerufenen Objekten, die dann beim Seitenabruf wiederverwendet werden können.

 
Wenn eine Site "fertig" ist, sollte man unbedingt den Cache in der Site -Konfiguration aktivieren.... Finde ansonsten, dass eine Joomla Site ohne Cache-Aktivierung zu langsam ist.
Das System ist im Normalfall schlau genug und es weiß, wann ein neuer Beitrag (o.ä.) eingetragen ist - also der Cache-Inhalt nicht mehr gültig ist. Es gibt aber auch Fälle, wo man dann wohl selbst nach einer Änderung für eine Cache-Aktualisierung sorgen muss!  Z.B. hatte ich das bei Attachments 1.3.4 (Mit Hilfe der Attachements Erweiterung für Joomla 1.5 lassen sich in den Beiträgen Dateianhänge hinzufügen). Hier musste ich nach einer Änderung der Parameter für ein Attachment den Cache selbst leeren. Das geht übrigens im Backend per "Werkzeuge-Cache leeren".
 

Hab mich vor kurzem gefragt, wie eigentlich bestimmt wird, wo  bei der erweiteten Suche bestimmt wird, was eigentlich in "Nur suchen in: [ ] Kontake [ ] Newsfeeds...."  alles steht. Z.B. hatte ich keine Kontakte auf der Site und deshalb war eine "Suche nur in Kontakten"  Unsinn.

Also: Man aktiviert oder deaktiviert dies, wenn man die entsprechenden Plugins aktiviert oder deaktiviert. Dazu geht man in "Erweiterungen - Plugins" und wählt da bei "Typ wählen"  "search" und deaktiviert alles, was man nicht einsetzt. Ich zb : "Search Contacts".

 
Falls Ihr euch auch schon mal wundert,wieso noch immer im Frontbereich bei den Beiträgen Metadaten wie etwa Autor, Bearbeitungsdatum usw. zu sehen sind, obwohl ihr doch das in den allgemeinen Beitragseinstellungen und auch im Beitrag selbst abgeschaltet habt..... einfach mal in den Einstellungen zum Menüpunkt nachschauen, unter der der Beitrag erscheint... hier gibts nämlich noch mal Einstellungen dazu, die wohl noch höhere Priorität haben!!!
 

Merkwürdig...

da installiere ich gerade ein normales Joomla 1.5.10... und ich bin mir sicher, dass es ein "alle Sprachen" Paket war. Und vor allem, dass ich bei der Installation "de-DE" oder wie das heißt ausgewählt habe.

Aber, jetzt ists doch Englisch im Backend. 

Grüble ich also, wie ich die Sprache ändern kann.... Jedenfalls in der "Site-Konfiguration" schon mal nicht. Hätt ich jetzt gedacht.

Also...suchen...: Gefunden! 

Unter dem Menüpunkt "Erweiterungen"  gibt es "Sprachen".

Dummerweise fehlt da der Eintrag für Deutsch.

Also ...suchen. Gefunden!

Und zwar hier: 

http://www.joomlaos.de/Joomla_CMS_Downloads/Sprachdateien.html

Hab dann direkt "Deutsche Sprachdateien J1.5 Front- und Backend" genommen.

 

Zu guter letzt:

Unter dem Menüpunkt "Erweiterungen- Sprachen" ist die Standarsprache für Front und Backend getrennt einzustellen!

 

 

Stelle gerade fest, dass es nach dem Update auf die 1.5.11 ein paar Fehlerchen gibt.

1) Kategorie-Listen-Layout ist die Darstellung nicht mehr korrekt, weil zwei Spalten der Listen-Tabelle abstandslos nebeneinander stehen. Das Problem liegt in einem Fehler in der Datei "components/com_content/views/category/tmpl/default_items.php " Hier muss in Zeile 68

<tr class="sectiontableentry<?php echo ($item->odd +1 ) . $this->escape($this->params->get('pageclass_sfx')); ?>; ?>" >

in

<tr class="sectiontableentry<?php echo ($item->odd +1 ) . $this->escape($this->params->get('pageclass_sfx')); ?>" >

geändert werden. (Siehe auch : http://docs.joomla.org/Category_List_Layout_-_Layout_breaks )

2) Leider stimmt auch die Sortierung der Kategorie-Liste nicht mehr. Eingestellt ist sie auf "Artikel mit den häufigsten Zugriffen zuerst". Das tuts nicht mehr.

  Folgende Lösung :


in components/com_content/model/category.php ( ab Zeile 390)

folgenden Code auskommentieren (siehe auch hier )

elseif($filter_order == '' && $filter_order_Dir == '')
        {
                $filter_order='a.ordering';
                $filter_order_Dir='ASC';
                $orderby .= $filter_order .' '. $filter_order_Dir.', ';
        }  

 

 
Weitere Beiträge...
Styling / Template Styling / CMS: Dieter Reul